Projekte in der Konferzeit

Kartoffelprojekt: Konfirmanden haben auf dem Feld hinter dem Friedhof Kartoffeln gepflanzt, gepflegt und geerntet.
Die Ernte wurde beim Erntedankgottesdienst in kleinen Beuteln verkauft und zu einem Teil zu leckeren Kartoffelpuffern verarbeitet und gegen Spende verkauft.
Konfirmanden bei der Müllsammelaktion in Petersfehn 2014. Im Rahmen dieser Aktion des Bürgervereins lässt sich sehr gut das Thema Schöpfung behandeln.

Zur Konfirmandenzeit gehören immer wieder auch Projekte und besondere Aktionen:

 

Das können wiederkehrende Aktionen sein, wie die Konfitüre-Angebote der Jugendarbeit, die Müllsammelaktion im Frühling mit dem Bürgerverein in Petersfehn oder die Praktika in Gemeindegruppen und bei den unterschiedlichen Berufsgruppen in der Gemeinde.

 

Oft entstehen aber auch aus den Gruppen und zu besonderen Gelegenheiten heraus neue Aktionen.

So gab es schon ein Fußballturnier und eine Spendensammelaktion zur Fußball-WM, einen Stand auf dem Tag der Natur, Aktionen mit Terre des Hommes und ein Konfirmandenjahrgang in Petersfehn pflanzte Kartoffeln auf dem Feld hinter Kirche.

 

Gerade auch bei diesen Projekten lädt sich viel über Gott, Gemeinschaft, Kirche und Glaube lernen!

 

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2015 Ev.-luth. Kirchengemeinde Friedrichsfehn-Petersfehn | Mittellinie 83| 26160 Petersfehn | Tel.: 04486-415 | E-Mail: Kirchenbuero.Friedrichsfehn-Petersfehn@kirche-oldenburg.de  | www.kirche-friedrichsfehn-petersfehn.de