Erntedankgottesdienst in Petersfehn

Zwei Erntekronen schmücken, die Kirche
Die Erntekronen werden von der Heimatdiele hereingebracht.
Der Kirchenchor sang fröhliche Danklieder.
Die Jugendtheatergruppe der Heimatdiele in Verkleidung für die Sketsche beim Erntenachmittag.
Die Landfrauen sorgten für leckeren Stuten und Kuchen!

 

Gleich zwei Erntekronen wurden in diesem Jahr im Erntedankgottesdienst in Petersfehn von der Heimatdiele in die Kirche getragen. Neben der traditionellen Krone hatten auch Jugendliche der Theatergruppe ein kleine Krone gebunden und geschmückt. In einem fröhlichen Dankgottesdienst für Alt und Jung gab es neben Liedern des Kirchenchors auch immer wieder plattdeutsche Worte zu hören. In der Predigt wurde rund um die Vielfalt der Bohnen erzählt, was es heute noch heißt, Erntedank zu feiern. Eine kurze Geschichte über Bohnen regte dazu an, sich auch die kleinen Freuden des Tages bewusst zu machen und dankbar dafür zu sein.

Passend zum Fest für alle Sinne gab es im Anschluss leckeren Stuten und Kuchen der Landfrauen im Gemeindehaus.

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2015 Ev.-luth. Kirchengemeinde Friedrichsfehn-Petersfehn | Mittellinie 83| 26160 Petersfehn | Tel.: 04486-415 | E-Mail: Kirchenbuero.Friedrichsfehn-Petersfehn@kirche-oldenburg.de  | www.kirche-friedrichsfehn-petersfehn.de