Büchertag in Petersfehn

Buchstabensuppe in der Kirche!

 

Um Bücher dreht sich Anfang März wieder alles in der Kirche Petersfehn. 

Das Team der Ev.- öffentlichen Bücherei und Pastorin Daniela Ludewig-Göckler hatten dafür zunächst zu einem bunten Gottesdienst eingeladen. Die Faszination von Buchstaben, Wörtern und Geschichten stand dabei im Mittelpunkt. Gottesdienstbesucher beteiligten sich selbst aktiv mit Zungenbrechern, Reimen und Geheimsprachen. Beim Wörterpuzzeln wurde sichtbar wie einzelne Buchstaben den Sinn eines Wortes verändern können. (Siehe Foto). Hörbar wurde auch, wie wichtig es ist, behutsam mit der Sprache umzugehen, da Worte auch verletzen können. Insgesamt weckte der Gottesdienst die Lust an der Sprache, am Lesen und lud dazu ein, anderen mit Worten etwas Gutes zu tun!

Nach dem bunten und lebendigen Gottesdienst öffnete der Bücherflohmarkt seine Türen. An vielen Tischen und in vielen Kartons konnten sich die Gäste mit Lesefutter eindecken. Mit der Kollekte und dem Verkauf von Büchern, Kaffee und Kuchen konnte die Bücherei ein tolles Gesamtergebnis von 1106,31 erzielen. Davon werden alle kleinen und großen Leser profitieren, wenn neue Bücher angeschafft werden können.

 

  • Startseite
  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2015 Ev.-luth. Kirchengemeinde Friedrichsfehn-Petersfehn | Mittellinie 83| 26160 Petersfehn | Tel.: 04486-415 | E-Mail: Kirchenbuero.Friedrichsfehn-Petersfehn@kirche-oldenburg.de  | www.kirche-friedrichsfehn-petersfehn.de